Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung

In Deutschland erzittern die Konsumenten bei Kreditanfrage vor der Schufa. In Österreich gibt es ein entsprechendes Äquivalent dazu, namens KSV. Die Abkürzung KSV steht hierbei für den Kreditschutzverband von 1870. Der Gläubigerschutzverband hat seinen Hauptsitz in der österreichischen Hauptstadt Wien und agiert von seiner Zentrale im beinahe gleichen Umfang, wie in Deutschland die Schufa. Die KSV führt schwerpunktmäßig das Monitoring, Bonitätsprüfungen sowie Inkasso Dienstleistungen und Insolvenzvertretungen in der Bundesrepublik Österreich durch. Anbieter in Österreich beziehen zu einem großen Anteil die Auskünfte über Kreditantragssteller vom KSV. Neben dem KSV gibt es jedoch noch weitere Karteien, die die Kreditinstitute befragen können.

Kann ein negativer KSV-Eintrag die Kreditvergabe behindern oder die Kreditzinsen erhöhen?

Der Personenkreis mit Negativeinträgen, der aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten in der Vergangenheit bereits aktenkundig Probleme mit der Rechnungsbegleichung hatte, wird erfahrungsgemäß Probleme erhalten in Österreich bei einem gelisteten Bankeninstitut einen Kredit zu erhalten. Die Schwierigkeiten minimieren sich meist auch nicht, wenn die entsprechenden Negativeinträge bereits viele Jahre zurückliegen und sich die finanzielle Situation erneut stabilisiert hat.

Hinweis

Konsumenten haben in der Bundesrepublik Österreich einmal im Jahre gesetzlich einen Anspruch darauf, sich eine kostenfreie Selbstauskunft einzuholen.

Hierzu können sich die Personen an die Konsumentenschutzorganisation wenden und die Daten entsprechend einsehen. Sollten Fehler in den Daten existieren, so können die Daten korrigiert werden. Es ist jedem Konsumenten im Übrigen auch dringend anzuraten von der jährlichen Selbstauskunft Anspruch zu nehmen, da es immer wieder vorkommt, dass Einträge in der Kartei fehlerhaft sind. Und fehlerhafte Daten ebenso zu einer Verweigerung eines Kredits führen können.

Wo kann ein Konsument genau einen Sofortkredit ohne eine Bonitätsprüfung erhalten?

Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung

Bei einem KSV Eintrag oder schlechter Bonität sind meist die Zinsen höher – Hier sollte man sehr genau nachrechnen, bevor man sich einen Kredit nimmt. (c)Bigstockphoto.com/210497341/Natee Meepian

Wenn man bereits absehen kann, dass ein finanzieller Engpass droht, aufgrund möglicher kurzfristiger Zahlungsverpflichtungen, so kommen konservative Kredite nicht in Betracht. Eine Reihe von Direktbanken bieten mittlerweile Kredite an, bei denen die Kredit- und Zahlungsvergangenheit der Kunden nicht weiter untersucht wird. Diese Kreditoptionen ohne die Durchführung der Bonitätsprüfung sind jedoch mit wesentlich höheren Kosten verbunden. Die emittierten Kredite werden jedoch zu einem deutlich höheren Zinssatz als Vergleichskredite angeboten. Mit dem deutlich höheren Zinssatz wird das bestehende Kreditausfallrisiko abgedeckt. Der Zinssatz ist in diesem Prozess ganz eindeutig als Risikozins zu verstehen. Deshalb fallen die allgemeinen Konditionen bei einem Sofortkredit ohne eine Bonitätsprüfung auch deutlich schlechter aus.

Wie kann man eine Kreditvergabe als Konsument positiv beeinflussen?

Das Hauptaugenmerk und das Hauptinteresse der Bank gelten der Kreditsicherheit. Die Frage, die sich in diesem Kontext stellt ist, wer genau zahlt die Raten, wenn der Kreditnehmer hierzu nicht mehr in der Lage ist. Aufgrund dessen bieten einige Direktbanken auch Kredite ohne eine Bonitätsprüfung an, wenn der Kreditnehmer in der Lage ist alternative Sicherheiten zu stellen. Zu diesen Alternativen gehören folgende Möglichkeiten:

Die Stellung eines solventen Bürgen

Die Stellung eines solventen Bürgen sieht jedes Kreditinstitut gern. Grundvoraussetzung, um hierfür in Betracht zu kommen, ist ein regelmäßiges Einkommen in der Höhe von mindestens 1.000 bis 1.500 € netto. Neben erwerbstätigen Personen kommen auch Pensionäre als Bürgen infrage.

Die Beleihung von Häusern oder Immobilien

Derjenige, der über Eigentum in der Form eines Hauses oder einer Immobilie verfügt, kann eine Beleihung vornehmen, um die Immobilie als banktypische Sicherheit zu verwenden. Des Weiteren sinkt durch die Beleihung auch der Risikozins erheblich, sodass sich das Zinsniveau in einem akzeptablen Ausmaß bewegt.

Die Auslandsbeantragung

Die Beantragung eines Kredits kann jedoch auch im Ausland erfolgen. Jedoch sollten hierbei die Konditionen und Voraussetzungen auch ganz dringend überprüft werden.

Die Sofortkreditabzocker, wie kann man diese Angebote erkennen?

Konsumenten können sich viel Zeit ersparen, wenn sie sich von vornherein auf dem Markt mit den Anbietern auseinandersetzen und die Spreu vom Weizen trennen. Die Identifikation gilt den Abzockern und den Scheinangeboten.

So sollte man unbedingt darauf achten, dass Kreditvermittler nicht vorab Geld von Ihnen verlangen. Diese Vorgehensweise ist unseriös und gesetzlich ebenso nicht vereinbar. Denn die Hintermänner solcher Angebote haben meist ihre Firmensitze im Ausland und Kunden können im Schadensfall nur wenige Maßnahmen initiieren, um beispielsweise Regressforderungen geltend zu machen.

Insbesondere, wenn die finanziellen Belange sehr mager sind oder man einen Liquiditätsengpass als Kunde aufweist, kann die Versuchung des Kunden groß sein, sich auf diese Lockvogelangebote einzulassen bzw. auf solch ein Angebot hereinzufallen.

Die sogenannten Abzocker verlangen in diesem Kontext auch häufig noch Vorabgebühren sowie Mehrwertnummern oder Nachnahmegebühren. Sie machen sich die finanziellen Notlagen der Interessenten zu nutzen. Des Weiteren müssen teilweise Provisionsvorauszahlungen oder auch Vorauskassaforderungen erbracht werden. Es ist ebenso denkbar, dass Einschüchterungen oder auch Drohungen hiermit einhergehen.

Wie verlaufen die Aspekte einer richtigen Kreditvermittlung?

Alle seriösen Kreditvermittler basieren ausschließlich auf Erfolgshonorare. Das bedeutet, dass die entsprechende Person erst dann vergütet wird, wenn der Kredit tatsächlich vermittelt und das Geld auch tatsächlich ausbezahlt wurde.
Durch dieses Vorgehen wird im Übrigen auch ausgeschlossen, dass Interessenten für einen nicht ausbezahlten Kredit noch eine Gebühr zahlen muss.
Kunden sollten beachten, dass es heutzutage auf dem österreichischen Kreditmittelmarkt unumgänglich ist, über Kontakte zu verfügen, die eine Vermittlung möglich machen.

Wie verhält es sich mit Krediten für Arbeitslose Personen?

Kunden in Österreich sollten beachten, dass Kredite für Arbeitslose lediglich unter bestimmten Bedingungen, in Ausnahmefällen, machbar sind. Das Gleiche gilt für Kredite für Studenten, Notstandshilfen oder Sozialhilfeempfängern.

Vorteile dieser Kredite im Überblick:

  • Die Kreditanfrage erfolgt kostenlos online
  • Der Online-Sofort-Check erfolgt mit einer Direktzusage
  • Das erste unverbindliche Angebot erhält man innerhalb von 24 Stunden
  • Es ist keine KSV Auskunft, Prüfung oder ein Eintrag notwendig
  • Es greift eine Beste-Preis-Garantie
  • Man erhält Top Konditionen mit wirklich fairen Zinsen
  • Es entstehen auch keine Vorkosten

Kann man Kredite aus der Schweiz in Erwägung ziehen?

Immer wieder kommt es vor, dass es für Österreicher schwierig ist Kreditlinien bei österreichischen Kreditinstituten zu erhalten. Österreicher haben in diesem Kontext immer auch die Option Kredite in der Schweiz in Erwägung zu ziehen. Die Schweizer Vorgaben sind anders gelagert als in Deutschland oder in Österreich, denn es müssen beispielsweise keine Auskunftsdateien befragt werden.

Sind Schweizer Kredite auch ohne KSV Auskunft möglich?

Österreichische Staatsangehörige können ganz unkompliziert über das Internet einen Kreditantrag über einen Kreditvermittler in der Schweiz stellen. Dieser Kreditvermittler hat Kontakte zu Schweizer Banken, die ebenso an Österreicher und an Deutsche Kredite vergeben. Auch hierbei sollte man jedoch aufpassen, dass man nicht an unseriöse Wettbewerber gerät, die dubiose und unseriöse Gebühren bereits im Vorfeld verlangen.

Fazit

Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung abschließen

Ja, es geht auch ohne Bonität. Aber man muss mit mehr Kosten rechnen und man sollte sehr vorsichtig bei der Auswahl des Anbieters sein. (c)Bigstockphoto.com/164557868/AntonioGuillem

Kreditvergaben ohne Bonitätsprüfungen sind auf dem Kapitalmarkt durchaus möglich, dass gilt sowohl für Österreich, wie auch für die Schweiz. Bei solchen Angeboten muss man jedoch ganz gezielt darauf achten, dass man keinen unseriösen Lockvogelangeboten mit dubiosen Angebotskonditionen aufsitzt. Häufig machen solche Leute aus der finanziellen Not der Interessenten ein Geschäft, das sich zu einem deutlichen Nachteil auf den Kunden auswirkt. Wenn Kreditmöglichkeiten in Österreich aufgrund von Negativeinträgen im KSV nicht möglich sind, kann man ebenso ausländische Kredite in Betracht ziehen.

Besonders die Schweiz bietet sich hierbei an. Das dortige Bankenwesen arbeitet nicht standardmäßig mit Auskunftsdateien. Die Banken prüfen Einnahme- und entsprechende Ausgabenseiten, um zu einer Kreditausschüttung zu gelangen. Es müssen in diesem Kontext für EU Ausländer, wie Deutsche oder auch Österreicher, jedoch Kreditvermittler genutzt werden, um einen Kontakt zu den entsprechenden Bankenhäusern zu erhalten, die auch an Nicht-Schweizer, ohne einen Wohnsitz in der Schweiz, Kredite ausschütten. Achten sollten Interessenten auch bei diesem Procedere darauf, dass keine zweifelhaften Vorabgebühren fällig werden. Seriöse Anbieter legen, insbesondere in der Schweiz, ein erhöhtes Augenmerk darauf transparent und vor allem im Sinne des Kunden zu arbeiten. Eine entsprechende Vermittlungsprovision, wird im Allgemeinen erst fällig, wenn der Kredit wirklich bewilligt und an den Kunden auch geflossen ist.


Quellen und weiterführende Infos:

https://www.ksv.at/

https://www.ksv.at/selbstauskunft-private

http://www.wn.de/Muenster/3235615-Verbraucherzentrale-warnt-Unserioese-Online-Kredite-Das-Geschaeft-mit-der-Hoffnung


(c) Bilder:

Bigstockphoto.com/210497341/Natee Meepian

Bigstockphoto.com/164557868/AntonioGuillem

Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung / KSV in Österreich
5 (100%) 1 vote