Wenn eine teure Reparatur am Auto ansteht, wenn die Waschmaschine defekt ist oder wenn das Konto stark überzogen ist, kann ein Kredit die ideale Lösung sein. Sofern der Kreditnehmer eine gute Bonität hat, ist es problemlos möglich, einen Sofortkredit zu günstigen Konditionen aufzunehmen. In der Werbung wird ein Kredit mit Sofortzusage oft als das Mittel der Wahl empfohlen, das ohne großen Aufwand zu beantragen ist und keinerlei Risiken birgt. Wenn Sie Kredite aufnehmen, sollten Sie immer bedenken, dass es sich um eine finanzielle Verpflichtung handelt, die Sie erfüllen müssen. Sofern Sie ein regelmäßiges Einkommen beziehen und eine gute Kreditwürdigkeit nachweisen, steht einem Kredit mit Sofortzusage nichts im Weg. Doch wie funktioniert diese beliebte Finanzierung in der Praxis?

Online Kredite vergleichen

Am Anfang steht die Bonitätsprüfung

Bevor Sie einen Sofortkredit beantragen, sollten Sie Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellen und prüfen, wie hoch Ihre Kreditrate maximal sein darf. Dazu stellen Sie am besten Ihr verfügbares Einkommen pro Monat Ihren regelmäßigen Ausgaben gegenüber. Zu den Einnahmen gehören neben Ihrem Gehalt auch Mieteinkünfte, Unterhalt oder andere regelmäßige Einzahlungen, die Sie als Kreditnehmer erhalten. Dann listen Sie die Ausgaben auf. Dazu gehören die Miete, laufende Kredit- und Darlehensraten, Versicherungsbeiträge, Kosten für das Auto und die Lebenshaltungskosten. Aus dieser Gegenüberstellung können Sie ersehen, wie viel Spielraum Sie pro Monat für Ihre Kreditrate haben. Die finanzierende Bank wird die gleiche Berechnung anstellen und ihre Konditionen auch an Ihrer Bonität ausrichten. Außerdem müssen Sie sicher sein, dass Sie das nötige Geld haben, um Ihren Kredit zuverlässig über einen längeren Zeitraum zurückzuzahlen.

Nach der Gegenüberstellung der Einnahmen und Ausgaben werfen Sie einen Blick in Ihre Schufa oder in die Eintragungen beim Kreditschutzverband (KSV). Sofern dort Eingaben vorliegen, die auf eine schwache Bonität schließen lassen, können die Banken Ihren Kredit ablehnen. Deshalb ist es hilfreich, dass Sie die dort hinterlegten Daten vor Ihrer Kreditanfrage kennen. Sofern Ihre Kreditwürdigkeit in Ordnung ist, stellen Sie im nächsten Schritt einen Kreditvergleich an. Dazu nutzen Sie einen Kreditrechner im Internet.

So führen Sie einen Kreditvergleich durch

Online Kredit Vergleich

Die Onlinekredite sollten detailliert verglichen werden. (c)Bigstockphoto.com/ 106094468/Corepics

Derzeit (12/2016) sind die Zinsen für Kredite weiterhin auf einem niedrigen Niveau. Jede Bank versucht, Kunden zu gewinnen und setzt auf flexible Konditionen und geringe Zinsen für den Ratenkredit. Sofern Ihre Schufa (KSV) in Ordnung ist, steht Ihnen das ganze Spektrum der besten Banken für Ihre Finanzierung zur Verfügung. Wenn Sie für Ihren Kredit die Konditionen prüfen, eignet sich dazu ein Kreditrechner. Hier geben Sie als Kreditnehmer die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit ein. Je länger Sie sich für die Rückzahlung Zeit lassen, desto geringer ist die Rate für Ihren Kredit. Achten Sie auf den Verwendungszweck für Ihren Kredit. Sofern Sie ihn flexibel einsetzen möchten, sollten Sie der finanzierenden Bank keinen Verwendungszweck angeben. Ein klassischer Ratenkredit ist nicht an einen Verwendungszweck gebunden, Sie können das ausgeliehene Geld frei verwenden. Mit der Kreditsumme und der Laufzeit ermittelt der Rechner alle Banken, bei denen Sie Kredite mit Ihren vorgegebenen Konditionen beantragen können.

Alles auf einen Blick im Onlinerechner

Der direkte Vergleich bietet Ihnen mehrere Vorteile. Sofern Sie einen Onlinerechner verwenden, können Sie den Vergleich flexibel durchführen, wenn Sie Zeit haben. Sie müssen nicht auf einen Termin bei einer Bank warten, denn Sie fertigen den Finanzierungsvergleich am heimischen Computer an. Der Onlinerechner erstellt aus Ihren Daten für das Darlehen eine Übersicht, in der jede Bank aufgeführt ist, die Ihren Kredit finanziert. Aus der Übersicht entnehmen Sie die Höhe der Raten in Euro, die Sie monatlich für Ihr Darlehen zahlen. Die besten Anbieter identifizieren Sie mit Bewertungen von zufriedenen Kunden. In vielen Onlinerechnern sind gute Anbieter mit Sternen gekennzeichnet, so dass Sie sie leicht erkennen. Natürlich entnehmen Sie dem Onlinevergleich auch die Zinsen. Orientieren Sie sich am Effektivzins, er enthält die wichtigsten Kosten für Ihren Kredit und ist im Vergleich ein guter Anhaltspunkt. Auch wenn die Zinsen im derzeit (12/2016) niedrig sind, macht eine geringe Differenz einen nennenswerten Unterschied bei der Rückzahlung aus. Besonders bei Krediten mit großer Höhe schlagen schon kleine Abweichungen bei den Zinsen zu Buche.

Ein wichtiges Kriterium für Ihre Entscheidung ist die Zeit, die die Bank zur Bearbeitung Ihres Antrags benötigt. Mancher Ratenkredit wird nämlich als Kredit mit Sofortzusage angeboten. Die Vorteile dieser Möglichkeit liegen auf der Hand: Sie erhalten kurzfristig Bescheid, ob Ihr Sofortkredit genehmigt wird, und Sie können Ihren günstigen Onlinekredit in der gewünschten Höhe direkt aus dem Rechner heraus beantragen. Der Kredit mit Sofortzusage eignet sich also hervorragend für Kunden, die dringend Geld benötigen. Aus der Übersicht der Banken können Sie leicht entnehmen, welche Anbieter einen günstigen Onlinekredit mit Sofortzusage zur Verfügung stellen, der zu Ihrer gewünschten Kreditsumme und zur Laufzeit passt.

So beantragen Sie einen Sofortkredit

Damit Sie Ihr Geld in der benötigten Höhe zügig auf dem Konto haben, sollten Sie auf Kredite mit Sofortzusage achten und wissen, wie diese Finanzierung funktioniert. Hinter der Sofortzusage steckt meist ein Programm, das Ihre Kreditwürdigkeit anhand Ihrer Eingaben prüft. Gehen Sie also bei der Angabe Ihres Einkommens in Euro und bei allen anderen geforderten Daten sorgfältig vor. Das Programm ermittelt jetzt, ob Sie die Raten für Ihren Kredit in Euro bezahlen können. Ist das der Fall, erhalten Sie eine Sofortzusage.

Bei den meisten Banken müssen Sie Ihre Angaben durch Nachweise bestätigen. Sofern Sie alle geforderten Unterlagen vorlegen und Ihre hinterlegten Daten in der Schufa oder beim KSV in Ordnung sind, können Sie den Kredit im Internet sofort beantragen und auf die günstigen Zinsen vertrauen. Nach der Prüfung Ihrer Unterlagen wird die Bank die Konditionen verbindlich bestätigen und das Geld in Euro auszahlen. Bis zur endgültigen Prüfung durch den Kreditgeber besteht aber immer noch die Möglichkeit, dass Ihre Anfrage abschlägig beschieden wird. Somit handelt es sich bei Krediten mit Sofortzusage zwar um eine Finanzierung mit vielen Vorzügen wie der schnellen Auszahlung und der optimalen Vergleichbarkeit. Trotzdem gilt auch bei diesen Krediten, dass die Bank erst dann den Kreditantrag genehmigen wird, wenn sie sicher sein kann, dass Sie das ausgeliehene Geld in Euro zuverlässig im Rahmen der vereinbarten Laufzeit zurückzahlen.

Wo können Sie Onlinekredite vergleichen?

Onlinekredite werden sowohl von herkömmlichen Banken als auch Direktbanken im Internet angeboten. Onlinebanken bieten im Allgemeinen die besseren Kreditkonditionen, da sie nicht ein so umfangreiches Filialnetz unterhalten müssen wie die traditionellen Kreditinstitute und eine standardisierte Kreditprüfung durchführen. Portale, die zum Großteil als Kreditvermittler auftreten, erleichtern die Vergleichbarkeit der Onlineangebote. Meist sind sie mit einem Kreditrechner ausgestattet, über den der Antragsteller erst einmal ausrechnen kann, wie viel Kredit er sich überhaupt leisten kann. Danach sind der Wunschbetrag, die gewünschte Laufzeit sowie ggf. der Verwendungszweck einzugeben, damit das Vergleichsportal die besten Zinsangebote anzeigt. Der Kreditvergleich an sich bleibt zunächst völlig anonym und ist kostenlos. Vergleichsportale sind nützlich, weil sie einen hinreichenden Überblick über den Kreditmarkt bieten, stets aktuelle Angebote offerieren und die Kreditanfrage sofort beim Kreditgeber stellen oder den Nutzer auf dessen Webseite weiterleiten. Dennoch empfiehlt es sich, mehrere Portale zu nutzen, um so viel wie möglich Angebote zu vergleichen. Bisweilen bieten Portale befristet Ratenkredite mit Exklusivzinsen an, die es bei der Bank oder anderen Plattformen nicht gibt.

Jeder Cent, der bei der Rückzahlung des Darlehens eingespart wird, kommt Ihrem Portemonnaie zugute. Je länger die Laufzeit des Darlehens, desto geringer ist die monatliche Belastung für den Kreditnehmer. Das führt jedoch zu einer insgesamt höheren Rückzahlungssumme. Sie können ein Internetvergleichsangebot außerdem nutzen, um klug mit Ihrer Hausbank über einen Zinsnachlass zu verhandeln. Denn in Österreich unterscheiden sich die Zinssätze von klassischen Kreditinstituten und Onlinebanken teilweise enorm. Kreditnehmer können bei vielen Banken zwischen für die gesamte Laufzeit fest vereinbarten oder variablen Zinsen wählen.

Worauf ist beim Kreditvergleich zu achten?

  • Kreditangebote ohne Bonitätsprüfung oder gegen Zahlung von Vorabgebühren sind in der Regel unseriös.
  • Zu vergleichen sind die monatliche Rate und der Gesamtbetrag der Rückzahlung.
  • Ausschließlich Effektivzinssätze sollten gegenübergestellt werden. In den Effektivzinsen sind alle Kosten und Nebenkosten des Kredits, einschließlich einer Kreditrestschuldversicherung, enthalten.
  • Bonitätsabhängige und bonitätsunabhängige Zinssätze sind nicht vergleichbar. Bei nicht an die Bonität gebundenen Konditionen gilt der Zinssatz für alle genehmigten Anträge. Zinsen, die von der Kreditwürdigkeit des Antragstellers abhängen, werden zum Verbraucherschutz im Kreditvergleich lediglich als repräsentatives Beispiel ausgewiesen.
  • Die niedrigsten Zinsen erhalten nur Interessenten mit einer über jeden Zweifel erhabenen Bonität. Daher ist es erforderlich, dass Sie sich stets ein individuelles Kreditangebot einholen.

Wie ist die Verfahrensweise bei Onlinekrediten mit Sofortzusage?

Euro online Kredit

Schnelles Geld per Sofortzusage (c)Bigstockphoto.com/ 113417162/weyo

Ist der passende Kredit gefunden, muss der Interessent seine persönlichen Daten und Angaben zu Einnahmen und Ausgaben als Grundlage der Kreditanfrage eingeben. Besonders schnell geht die Bearbeitung des Kreditantrags bei den Banken, die gleich eine Legitimation per Webcam durchführen. Bei allen anderen Anträgen muss sich der künftige Kreditnehmer per PostIdent-Verfahren in einer österreichischen Postfiliale oder in einer Filiale seiner Bank legitimieren.

Voraussetzung, um in Österreich einen Kredit zu erhalten, ist die Volljährigkeit der Antragsteller und ihr Hauptwohnsitz in Österreich. Banken verlangen bei Konsumkrediten keine besonderen Sicherheiten, im Normalfall reicht das regelmäßige monatliche Einkommen aus, das an das Kreditinstitut abzutreten ist. Das Dienstverhältnis sollte unbefristet sein und seit wenigstens sechs Monaten bestehen. Für die Genehmigung des Kredits förderlich ist es, wenn der Kreditnehmer über möglichst wenig Schulden und evtl. eigenes Vermögen verfügt.
Die persönlichen Daten wie Name, Geburtsdatum, Adresse und Höhe der Einkünfte werden verschlüsselt per Internet übertragen. Der Personalausweis oder der Reisepass mit Meldenachweis dienen zur Legitimation der Person. Obwohl es meist nicht erforderlich ist, den Verwendungszweck eines Onlinekredits preiszugeben, kann sich das lohnen, weil es beispielsweise für Autokredite Sonderzinsangebote gibt.

Anhand der eingegebenen Daten prüft die Bank als Geldgeber mittels Abfrage beim KSV oder bei Auskunfteien wie infoscore, ob die Bonität des Antragstellers ausreichend ist. Sind keine Negativmerkmale wie beispielsweise Insolvenzverfahren bzw. Privatkonkurs eingetragen und bleibt nach Abzug aller laufenden Kosten und der Kreditrate genügend finanzieller Spielraum zum Leben, gibt die Bank eine Sofortzusage für den Kredit. Diese erfolgt innerhalb weniger Minuten. Sie steht allerdings unter Vorbehalt einer endgültigen Prüfung aller eingereichten Nachweise und Dokumente. Anschließend übermittelt die Bank dem Antragsteller elektronisch oder per Post die Kreditvertragsunterlagen, damit dieser das unverbindliche Angebot annehmen kann.

Wann wird das Geld ausgezahlt?

Der Vorteil einer Sofortzusage ist, dass der Antragsteller, wenn er sie erhalten hat, sich schon einmal auf die geplante Anschaffung oder den Urlaub freuen kann. Sind die Unterlagen, einschließlich der Einkommensnachweise und Kontoauszüge, vollständig unterschrieben bei der Bank angekommen, beginnt diese unverzüglich mit der Auszahlung der Kreditsumme. Die schnellsten Geldinstitute überweisen den Kreditbetrag noch am selben Tag. Ein wenig Zeit für die Bereitstellung des Geldes sollte dennoch eingeplant werden. Von der ersten Anfrage zum Sofortkredit bis zur Inanspruchnahme des Kreditbetrags vergehen im Durchschnitt lediglich drei bis fünf Tage.

Welche Banken vergeben in Österreich Onlinekredite?

Die ING DiBa Direktbank Austria, e@sybank AG, BAWAG PSK, SWK Bank und Hello bank!, Santander Consumer Bank, TeamBank AG und Sparda-Bank Austria sowie regionale Volksbanken bieten derzeit einen Onlinekredit in Österreich an. Über Lendico werden online Kredite von privater Hand an Privatleute vermittelt. (Stand: 12/2016 – Wir übernehmen keine Garantie für die Aktualität)

Zusammenfassung

Ein Onlinekredit mit Sofortzusage ist einfach zu beantragen und wird binnen weniger Arbeitstage ausgereicht. Die Nachfrage über das Internet ermöglicht bequem von zu Hause aus die Verwirklichung der unterschiedlichsten Kreditwünsche. Onlinevergleiche sorgen für günstige Konditionen und der Sofortkredit gibt dem Antragsteller das gute Gefühl, dass er sein Vorhaben rasch realisieren kann. Vertiefende Informationen zum Onlinekredit mit Sofortzusage finden Sie auf folgenden Webseiten:



(c) Bilder

Bigstockphoto.com/ 106094468/Corepics

Bigstockphoto.com/ 113417162/weyo

Onlinekredit mit Sofortzusage in Österreich
5 (100%) 2 votes